Audienz bei der Queen - Joachim Pliquett & Arvid Gast

Joachim Pliquett, Arvid Gast  

Kirchplatz, 1
37242 Bad Sooden-Allendorf

Tickets ab 15,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde St. Crucis - Allendorf, Kirchplatz 2, 37242 Bad Sooden-Allendorf, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 15,00 €

Ermäßigt

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Freien Eintritt haben Schüler und Studierende, ohne Anspruch auf einen Sitzplatz.
Ermäßigung ist für folgende Personengruppen gültig: Auszubildende, Grundwehr- u. Zivildienstleistende, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte.
Begleitpersonen für Schwerbehinderte wenden sich bitte an die 05652/92198
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ev. Kirchengemeinde St. Crucis Allendorf in Kooperation mit der Firma Orgelbau Schulte präsentieren „Audienz bei der Queen“.

Seit 1979 konzertieren sie gemeinsam: Joachim Pliquett, Solotrompeter des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin, und Arvid Gast, Professor für Künstlerisches Orgelspiel an der Musikhochschule Lübeck. Ihr gemeinsames Repertoire beginnt mit dem Barock, der Epoche, in der die Trompete als virtuoses Soloinstrument hervorzutreten begann, und in der die Orgel eine musikalische Glanzzeit erlebte. Es endet mit zeitgenössischen Werken, die den beiden Musikern gewidmet sind. Mehr als 400 Konzerte gaben sie bisher im In- und Ausland. Eingeladen wurden sie u. a. von den Berliner Festwochen, dem MDR-Musiksommer oder den Dresdner Musikfestspielen. Regelmäßig arbeitet das Duo mit dem Windsbacher Knabenchor zusammen.

Ort der Veranstaltung

St. Crucis Kirche
Kirchplatz 1
37242 Bad Sooden-Allendorf
Deutschland
Route planen

Die evangelische St. Crucis Kirche im hessischen Bad Sooden-Allendorf ist nicht nur aufgrund ihres imposanten Baus einen Besuch wert. In regelmäßigen Abständen finden hier Konzerte, Bibelgespräche und Aufführungen statt.

Architektonisch lässt sich die St. Crucis Kirche als ein Gebilde mit gotischen und barocken Bauelementen beschreiben. Beeindruckend ist vor allem das große Kirchenschiff mit der vielfältig verzierten Kanzel, die ein Meisterwerk handwerklichen Könnens darstellt. Außerdem gehört zur Kirche noch ein angrenzender Garten. Mit den angepflanzten Blumen, Büschen und Bäumen entsteht hier eine besinnlich-entspannte Stimmung, die zum Bleiben einlädt.

Die St. Crucis Kirche erreichen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über den Bahnhof in Bad Sooden-Allendorf in einer viertel Stunde zu Fuß. Für Anreisende mit dem Auto gibt es für Parkmöglichkeiten vor Ort.