Der kleine Prinz - Gastspiel auf der Waldbühne Bremke

An der Waldbühne
37130 Gleichen

Tickets ab 13,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Junges Theater in Göttingen, Hospitalstraße 6, 37073 Göttingen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normal

je 13,00 €

Ermäßigt

je 7,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind Empfänger von ALG I, Inhaber der Sozialcard (SGB II + XII , WoGG, AsylbLG), Inhaber der Ehrenamtskarte Niedersachsen, Studierende, FSJ, Schwerbehinderte und deren Begleitpersonen (frei, buchbar nur direkt beim Jungen Theater).
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Es ist eines der bekanntesten Bücher weltweit: Antoine de Saint-Exupérys „Der kleine Prinz“ wurde über 140 Millionen Mal verkauft, in 110 Sprachen übersetzt, mehrfach verfilmt und für das Theater adaptiert.

Erstmals erschien „Der kleine Prinz“ (im Original „Le Petit Prince“) 1943 in New York. Dort befand sich Saint-Exupéry, mit vollem Namen Antoine Marie Jean-Baptiste Roger Vicomte Saint-Exupéry, während seines Exils. Saint-Exupéry war ein französischer Pilot und Schriftsteller und erlangte mit dem kleinen Prinzen seinen größten literarischen Erfolg. Bereits zu Lebzeiten war Saint-Exupéry ein sehr erfolgreicher Autor und sein modernes Kunstmärchen beschäftigt sich mit der Moral sowie den Welterkenntnissen des Autors. Die Geschichte ist die des kleinen Prinzen, der von einem weit entfernten Stern kommt und auf einen in der Wüste notgelandeten Menschen trifft. Der Prinz erzählt, welchen Weg er durch die Galaxie genommen hat und wem er dabei begegnet ist. Dabei stellt er immer wieder Fragen, die nicht nur den Protagonisten, sondern auch den Leser zum Nachdenken anregen. Die Erzählung wird seit jeher als Plädoyer für Menschlichkeit, Respekt und Freundschaft angesehen.

Das Buch vom kleinen Prinzen versah Saint-Exupéry mit eigenen Illustrationen und weisen Sätzen, die jeder kennt, der das Buch einmal gelesen hat. Es sind Sätze, die das Herz treffen und dort für immer bleiben. Der kleine Prinz ist und bleibt ein wahres Meisterwerk.

Ort der Veranstaltung

Waldbühne Bremke
An der Waldbühne
37130 Gleichen
Deutschland
Route planen

Eine Bühne, die märchenhafter kaum sein könnte: Das ist die Waldbühne Bremke im niedersächsischen Gleichen. Hier wird Ihnen in den Sommermonaten feinste Open-Air-Unterhaltung mit Theaterdarbietungen unterschiedlichster Genres geboten. Ob Märchen, seriöse Klassiker oder Musiktheater – eine Veranstaltung in solcher Kulisse werden Sie so schnell nicht vergessen.

Die Waldbühne ist über und über mit Moos bewachsen und bettet sich perfekt in die grüne Szenerie ein, welche sich hinter der Bühne in die Höhe streckt. Nichts als Baumwipfel rahmen das Bühnengeschehen ein und verleihen so den Eindruck einer wundersamen Schaukastenbühne, wie sie nur von der Natur geschaffen sein kann. Schon seit 1949 finden alljährlich die Märchenfestspiele statt, die den Gebrüdern Grimm gewidmet sind. Beim Publikum erfreuen sie sich immer noch großer Beliebtheit, heute genauso wie vor 50 Jahren.

Die Gleichener Waldbühne liegt im Süden Niedersachsens und ist auf bestem Wege mit dem PKW zu erreichen. Die nächstgelegene Haltestelle des öffentlichen Nahverkehrs ist nur 140 m entfernt.