MARLENE JASCHKE - nie wieder vielleicht

Medenheimer Straße 4 / Grafenhof
37154 Northeim

Tickets ab 27,50 €

Veranstalter: Konzertbüro Emmert GmbH, Wilhelm-Helwig-Str. 26, 34613 Schwalmstadt, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

aktuelles Programm: „nie wieder vielleicht“

„nie wieder vielleicht“ - in der kleinen Welt der Marlene Jaschke ist einiges in Bewegung geraten:
Ein ausländischer Investor kauft den Schraubengroßhandel Rieger, Ritter, Berger & Sohn, bei dem Frau Jaschke als Chefsekretärin arbeitet. Werden die neuen Herren sie übernehmen?
Endlich: das erste wirkliche Rendezvous mit ihrem Arbeitskollegen Siegfried Tramstedt, ihrer großen Liebe. Findet Marlene Jaschke nun ihr privates Glück?
Und wie geht es ihrer Freundin Hannelore Knauer, mit der sie nun schon seit vielen Jahren in der Buttstraße 5b am Hamburger Fischmarkt wohnt? Pflegt sie noch immer ihre Lebenskrise?
In ihrer liebenswerten, fast kindlich naiven Art erzählt Marlene Jaschke von den großen Veränderungen, die sich in ihrem Leben vollziehen. Unterstützung erfährt sie natürlich wieder von dem Orgelspieler der St. Trinitatisgemeinde, Herrn Griepenstroh.
Die Bühnenprogramme von Jutta Wübbe sind Kult. Ihr treues Publikum liebt die zeitlose Kunstfigur Marlene Jaschke gerade auch für ihre kleinen menschlichen Schwächen.
Bundesweit bekannt wurde Marlene Jaschke u.a. durch ihre legendären Auftritte in der „Schmidt“ - Mitternachtsshow des NDR.
Mit ihrem neuen Programm „nie wieder vielleicht“ feiert die Hamburger Komikerin Jutta Wübbe in diesen Tagen ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum - ganz bescheiden und ohne Medienrummel.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Northeim
Grafenhof 7
37154 Northeim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Stadthalle liegt zentral gelegen in der Innenstadt von Northeim und bietet Platz für große soziokulturelle Veranstaltungen.

Die Stadthalle von Northeim wurde in den 90er Jahren erbaut und bietet seither Raum für zahlreiche Großveranstaltungen. Die Stadthalle ist 345 Quadratmeter groß und kann je nach Veranstaltung unterschiedlich bestuhlt werden. Bei einer Reihenbestuhlung, z.B. für eine Theateraufführung, bietet die Halle Platz für 547 Personen. Als Tanzbestuhlung, u.a. für Bälle, sind 300 Plätze vorhanden. Zusätzlich zum Saal verfügt die Stadthalle über diverse Tagungsräume, insgesamt bieten diese Räume Platz für bis zu 400 Gäste. Der im Erdgeschoss liegende Tagungsraum besitzt 135 Quadratmeter Grundfläche und ist durch eine Trennwand teilbar. Im Dachgeschoss befindet sich ein weiterer Tagungsraum. Zusätzlich bietet die Stadthalle ein Foyer, eine Garderobe sowie ausreichend Parkplätze in einer integrierten Tiefgarage. Die Halle liegt im Zentrum der ehemaligen Hansestadt Northeim und gilt als Stadt des Fachwerks, der Masken und Seenplatte. Insgesamt 800 Fachwerkhäuser befinden sich in der mittelalterlichen Innenstadt und die Seenplatte besteht aus insgesamt 12 künstlich angelegten Seen.

Kommen Sie nach Northeim und überzeugen Sie sich von der mittelalterlichen Baukunst in der Altstadt und sichern Sie sich schnell und bequem Tickets für eine der zahlreichen Veranstaltungen in der Stadthalle Northeim!